Über uns

BEHRINGER Landschaftspflege und Holzenergie ist ein Spezialdienstleister für Mäharbeiten, Hecken- und Waldrandschnitt samt Gehölzbeseitigung und ein Anbieter von Holzhackschnitzeln für Heizkraftwerke, Reithallen und Vorgärten. Außerdem werden Holzbriketts produziert, die als regionales Qualitätsprodukt aus heimischen Stammhölzern in Raiffeisen-, Bau- und Einkaufsmärkten bzw. direkt ab Werk verkauft werden. Die Hackschnitzel, aus denen auch die Holzbriketts entstehen, werden – mit einem hoch leistungsfähigen, fahrbaren Holzhäcksler – in der Region Heilbronn, im Kraichgau, in weiten Teilen des Rhein-Neckar-Kreises sowie im Neckar-Odenwald-Kreis produziert. BEHRINGER blickt auf eine über 30-jährige Unternehmensgeschichte zurück und verfügt daher auch über die nötige Erfahrung, Qualität und Arbeitsgüte, die Sie sich als Auftraggeber wünschen. Nutzen Sie diese Vorteile und nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

30 Jahre Erfahrung

Was 1981 als zusätzliches Standbein neben einer großen Landwirtschaft gedacht war, hat sich über die Jahre zum Unternehmensschwerpunkt entwickelt: Spezialdienstleistungen für Städte und Gemeinden zur Pflege und Erhaltung der Landschaft. So ist das Kirchardter Unternehmen inzwischen langjähriger Partner vieler Kommunen und Förstereien im Umkreis.

Mäharbeiten an Bachläufen, Rückhaltebecken, Streuobstwiesen, Bauplätzen oder Böschungen sind von jeher ein Schwerpunkt. Gemäß dem Motto „Mähen und Mulchen mit modernsten Maschinen“ stehen Maschinen für jeden Einsatzbereich und jedes Terrain zur Verfügung. Gestrüpp und Aufwuchs bis 1,50 m Höhe sind gar kein Problem; sämtliche Maschinen zaubern ein absolut sauberes Schnittbild.

Berthold Behringer hat in den letzten Jahren ständig investiert, unter anderem einen fahrbaren Holz-Hacker angeschafft. Mit einem Ladekran auf dem Zugfahrzeug mit 10 m Reichweite werden dem Hackschnitzler Reisig, Gehölz oder ganze Bäume zugeführt; die hoch leistungsfähige und doch kompakte Maschine zerkleinert alles im Handumdrehen zu kleinen Schnitzeln und bläst das Hackgut sogleich auf einen angehängten Wagen. Das gesamte Gefährt kann sogar auf schmalen Waldwegen oder in Parkanlagen eingesetzt werden. Selbst große Mengen an Gehölz können so schnell und sauber vor Ort verarbeitet und direkt auf den LKW verladen werden. Das ist eine neue Qualität der prompten Entsorgung, mit Blick auf die wachsende Nachfrage nach Holzhackschnitzeln aber auch eine gute Investition zur Gewinnung von Hackschnitzeln als Energieträger, die bisher nicht entsprechend genutzt werden konnten.

Der Hacker rundet das bisherige Angebot des Unternehmens im Bereich Hecken- und Waldrandschnitt ab. BEHRINGER Landschaftspflege schneidet im Winterhalbjahr, wenn die Vegetation ruht, mit großen Heckenscheren Gehölze an Feldhecken oder im Wald zurück. Die mächtigen Heckenscheren am langen und flexiblen Arm der Maschine schneiden Heckentrieb bis hin zu armdicken Ästen, und zwar senkrecht, waagrecht oder schräg. Waldränder können bis in große Höhe und Feldhecken seitlich und oben gestutzt werden. Durch die moderne Falttechnik des Auslegers und den Frontaufbau am Fahrzeug ist es sogar möglich, Wald- und Spazierwege wieder freizuschneiden.

Schließlich gehören Radlader- und Spezialbaggerarbeiten auf engstem Raum noch zum unternehmerischen Repertoire.

Bei Fragen rund um unser Leistungsangebot, rufen Sie uns an.
Wir freuen uns auf Sie!